Anwalt für eine Eigenbedarfskündigung

Thomas Hummel übernimmt als Anwalt auch Fälle einer Eigenbedarfskündigung.

Thomas Hummel übernimmt als Anwalt auch Fälle einer Eigenbedarfskündigung.

Wenn Sie einen Anwalt für eine Eigenbedarfskündigung suchen, sind Sie bei Rechtsanwalt Thomas Hummel (Kanzleien in München-Pasing und Gröbenzell) richtig.

Wenn der Vermieter eine vermietete Wohnung plötzlich für sich selbst oder für Angehörige braucht, kann er den Mietvertrag wegen Eigenbedarfs kündigen. Dabei handelt es sich um einen relativ einfachen Kündigungsgrund, da die Voraussetzungen meist leichter zu begründen sind als bei anderen Kündigungsgründen.

Trotzdem ist es so, dass auch dieser Kündigungsgrund einer genauen Darlegung bedarf. Es reicht also nicht, nur einfach zu behaupten, dass man die Wohnung braucht. Vielmehr muss man erläutern, für wen man die Wohnung benötigt und warum es genau diese Wohnung sein soll.

Die Begründungspflichten sind ganz erheblich und für private Vermieter ohne mietrechtliche Spezialkenntnisse häufig nicht zu erfüllen.

Scheitert eine Eigenbedarfskündigung an einer ungenügenden Begründung, so ist diese meist komplett ungültig. Das erfährt man aber erst nach Ablauf der Kündigungsfrist im Räumungsprozess. Die Folge ist, dass dann nochmal mit der vollen Frist gekündigt werden muss und es dementsprechend doppelt so lange dauert, bis man endlich selbst einziehen kann. Da das Mietrecht mittlerweile sehr formalistisch ist, kann ein Vermieter hier sehr leicht in Fallen tappen.

Vor Gericht muss eine Eigenbedarfskündigung dargelegt und ihre Berechtigung bewiesen werden.

Vor Gericht muss eine Eigenbedarfskündigung dargelegt und ihre Berechtigung bewiesen werden.

Wichtig ist auch, dass der Kündigungsgrund wirklich vorliegt. Wird der Eigenbedarf nur vorgeschoben, drohen erhebliche Schadenersatzforderungen des Mieters – beispielsweise Umzugskosten und der Differenzbetrag einer höheren Miete. Zudem ist auch eine Strafverfolgung wegen Betrugs möglich.

Da der Vorwurf eines Betrugs relativ schnell von Mietern erhoben wird, ist es wichtig, den bestehenden Eigenbedarf im Notfall auch beweisen zu können. Rechtsanwalt Thomas Hummel teilt Ihnen rechtzeitig mit, wie Sie die notwendigen Tatsachen im Streitfall belegen können.

Mit einer anwaltlich formulierten Kündigung gehen Sie erfahrungsgemäß am wenigsten Risiko ein. Auf diese Weise erhalten Sie zu überschaubaren Kosten Rechtssicherheit.

Eine erste Kontaktaufnahme per Telephon oder E-Mail ist grundsätzlich kostenlos. Hier können Sie Ihren persönlichen Fall kurz vorstellen und Anwalt Thomas Hummel wird Ihnen die ideale Vorgehensweise sowie Kosten und Risiken mitteilen.

Gerne können Sie auch zu einer günstigen Erstberatung in die Kanzleien nach München-Pasing oder Gröbenzell kommen.

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen